Kirchliche Nachrichten KW 19

Kirchliche Nachrichten der ev. Kirchengemeinden
Hausach und Gutach vom 12.05.-24.05.2021

Wochenspruch für den 6. So. n. Ostern (Exaudi): Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.  Joh 12,32

GOTTESDIENSTE:

13. Mai, Christi Himmelfahrt

10:00 Uhr Gutach Freilichtmuseum Vogtsbauernhof Gutach, gemeinsamer Gottesdienst beider Gemeinden mit Pfr. Dominik Wille. Musikalische Gestaltung: Kirchenmusikdirektor Traugott Fünfgeld, Offenburg.
Einlass durch den Haupteingang

16. Mai, 6. So. n. Ostern, Exaudi

17:30 Uhr Hausach Abendgottesdienst mit Pfarrer Thomas Krenz

19:00 Uhr Gutach Abendgottesdienst mit Pfarrer Thomas Krenz

23. Mai, Pfingstsonntag

9:30 Uhr Gutach Gottesdienst mit Pfarrer Dominik Wille, bei gutem Wetter im Freien

11:00 Uhr Gutach Gottesdienst mit Pfarrer Dominik Wille, bei gutem Wetter im Freien

24. Mai, Pfingstmontag

9:30 Uhr Gutach ökum. Gottesdienst im Kurpark mit Pfarrer Dominik Wille und dem Schwarzwaldverein
Musik von Spieler*innen des Akkordeonorchesters und Andreas Hehl, Trompete
statt des üblichen Wandergottesdienstes feiern wir im Kurpark

Gottesdienst an Christi Himmelfahrt
Die Kirchengemeinden Hausach und Gutach feiern gemeinsam Gottesdienst im Freien auf dem Gelände des Freilichtmuseums vor dem Falkenhof. Kirchenmusikdirektor Traugott Fünfgeld aus Offenburg wird diesen Gottesdienst musikalisch begleiten. Als Station zwischen Ostern und Pfingsten wollen wir Himmelfahrt in der Natur feiern. Bitte stellt Euch auf das jeweilige Wetter ein, wir feiern bei jedem Wetter draußen. Auch hier gilt das Abstands- und Maskengebot.

Gottesdienste ab Pfingsten im Freien
Die Kirchengemeinden Hausach und Gutach feiern ab Pfingsten bei entsprechendem Wetter die Gottesdienste im Freien: In Hausach auf der Wiese bei der Diakonie und in Gutach im Pfarrwinkel beim Gemeindehaus.

Liebe Schwestern und Brüder,
Himmelfahrt ist ein nicht ganz leicht zu fassendes Fest. Manche biblischen Texte dieses Tages sind schwer zu deuten, manches biblischen Aussagen müssen offenbleiben. Vielleicht geht es so: Himmelfahrt steht für das Geheimnis des geöffneten Himmels Gottes. Dafür, dass die Geschichte Gottes mit den Menschen, mit uns noch nicht abgeschlossen ist. Weder in zeitlicher noch in räumlicher Hinsicht. Kurz: Das Beste kommt erst noch: Wir kommen zu Gott. Und Christus ist schon da! Hier auf der Erde, in unserem Alltag öffnet er uns heute schon den Himmel Gottes. Und doch ist Gott immer noch größer. Vatertag heißt: Der Sohn Jesus ist wieder beim Vater.
Herzliche Grüße und viel Gesundheit, Euer Pfarrer Dominik Wille

Alle Gottesdienstbesucher*innen müssen entweder OP-Masken oder FFP2-Masken tragen. Dies gilt auch für Trauerfeiern auf dem Friedhof.

Die Sonntagspredigt von Pfr. Wille gibt es als Telefonandacht unter 07833 95 90 72 zu hören.
Digitale Gottesdienste findet Ihr unter tinyurl.com/GuHau (YouTube-Link).

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Aushang