Kirchliche Nachrichten der ev. Kirchengemeinden Hausach und Gutach vom 23.09.-03.10.2021

Wochenspruch für den 17. So. n. Trinitatis:

„Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.“ 1. Joh 5,4c

Eigentlich will ich diese Welt gar nicht überwinden, denke ich mir. Denn ich lebe gerne in ihr. Ja, es gibt ungute Dinge und manchmal geschehen Dinge, von die „des Teufels“ sind. Dennoch hat Gott uns unser Leben in dieser Welt geschenkt und ich sehe das als Auftrag, unsere Welt im guten Sinne mitzugestalten und gegen zweifelhafte Mächte zu kämpfen. Dass wir diese Herausforderungen bestehen, ja überstehen können, davon schreibt der Wochenspruch. Unser Glaube an den Sieger, der die Welt überwunden hat, ermöglicht es uns, in dieser Welt zu leben und dennoch darüber hinaus zu hoffen. Luther schreibt: „In Christus haben wir den Sieg über den Teufel und über dessen Gewalt. Die Gewalt des Teufels ist der Tod, die Sünde und ein böses Gewissen, wodurch er regiert. […] Von alledem sind wir nicht nur befreit, sondern wir haben auch den Sieg darüber.“ „Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat“, deswegen lebe ich gerne in ihr.

 

GOTTESDIENSTE:

26. September, 17. So. n. Trinitatis

9:30 Uhr Gutach         Eröffnungsgottesdienst zum „Gutacher Herbst 2021“ mit Pfarrer Friedhelm Geiß und Prädikant Gottfried Zurbrügg in der Peterskirche. „Aufbruch – Neues wagen“ Betrachtungen aus dem Propheten Haggai

11:00 Uhr Hausach     Gottesdienst mit Prädikant Gottfried Zurbrügg in der Friedenskirche

17:00 Uhr Gutach       Stillezeit im Freilichtmuseum mit Museumspfarrer Hans-Michael Uhl und der Gruppe „Mosaik“

 03. Oktober, Erntedankfest

9:45 Uhr Gutach         Aufstellung zum Erntedankumzug bei der Sporthalle

10:00 Uhr Gutach       Ökum. Erntedankgottesdienst im Lindengarten mit Schuldekan Hans-Georg Dietrich und der Trachtenkapelle Gutach, bei schlechtem Wetter in der Festhalle im Anschluss Gemeindeversammlung

11:00 Uhr Hausach     Erntedankgottesdienst mit Pfarrer Dominik Wille

                                Abgabe der Erntedankgaben um 10:00 Uhr in der Friedenskirche

TERMINE und VERANSTALTUNGEN:

Erntedankfest in Hausach und Gutach

Zum Schmücken der Erntedankaltare werden Dankesgaben aus Feld und Garten erbeten. Die Gaben werden danach für soziale Zwecke weitergegeben.

Hausach: Ihre Gaben können Sie am Sonntag, den 03.10.202, um 10:00 Uhr in der Friedenskirche abgeben.

Hausach: Frauenkreis Maria & Martha:

Lesung und Gespräch mit Pfarrer Hans-Michael Uhl

Am Montag, 27. September 2021 trifft sich der Frauenkreis endlich wieder: Um 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Herzlich dazu eingeladen sind alle interessierten Frauen mit Impf-, Test- oder Genesungsnachweis.

Angefangen wird mit einem gemütlichen Kaffeetrinken. Danach übernimmt Herr Uhl die Gestaltung mit dem Thema „Frauengeschichten“. Es geht dabei um die Emanzipation der Frau. Pfarrer Uhl hat Erlebnisse von Frauen in vielen Begegnungen und Gesprächen gesammelt und aufgeschrieben. Daraus wird er vorlesen und mit den Anwesenden über eigene Erlebnisse reden. Dabei wird sicher erkannt, dass das, was früher die Gemüter erhitzt hat , heute ganz selbstverständlich ist: Ein gesellschaftlicher Fortschritt, von dem heutige Frauen profitieren. Das Thema ist sicher unerschöpflich und sehr persönlich.

Wer zu dem Nachmittag kommt, bringe bitte Maske und Nachweis mit, damit alle geschützt sind.

Gutacher Herbst: „Aufbruch – Neues wagen“ Betrachtungen aus dem Propheten Haggai

Herzliche Einladung zu den Themenabenden mit Pfarrer Friedhelm Geiß ins ev. Gemeindehaus nach Gutach.

In seinen Vorträgen schaut er beim kleinen Propheten Haggai genauer hin, der mit seiner alten Botschaft von

damals uns heute immer noch Mut macht zum Aufbruch und uns herausfordert, Neues zu wagen. Veranstalter der Themenabende ist die Liebenzeller Gemeinschaft Gutach.

Sonntag, 26. September um 19.30 Uhr
Neues beginnt – Haggai 1

Montag, 27. September um 19.30 Uhr
Altes neu wagen – Haggai 1-2

Dienstag, 28. September um 19.30 Uhr
Vorwärts, Gott ist dabei – Haggai 2

Mittwoch, 29. September um 19.30 Uhr
Von diesem Tag an will ich Segen geben – Haggai 2

 

Gutach: Kirche im Museum – Von der Hand in den Mund

Am Sonntag, den 26. September 2021, findet im Freilichtmuseum wieder ein „Kirchentag“ statt. Unter der Überschrift „Von der Hand in den Mund“ laden um 11 Uhr Museumspfarrer Hans-Michael Uhl und der wissenschaftliche Leiter Thomas Hafen wieder zu einem unterhaltsam-besinnlichen Spaziergang ein, von Feld und Tenne, über Mühle und Backofen bis hin zum Tisch, an dem wir das Brot teilen. Die Gruppe „Mosaik“ aus Dunningen (mit Johanna und Dominik Miller) wird auch diesmal den Weg musikalisch begleiten.

Um 17 Uhr endet der Thementag beim Hippenseppenhof mit einer musikalischen Andacht. „Erntezeit – die schönen Seiten des Lebens bergen und bewahren“ – Gedanken und Lieder werden Thema und Tag auf den Punkt bringen.

 

Hausach: Café Angelo hat geöffnet

Das Café Angelo öffnet dienstags von 9 bis 11 Uhr mit Frühstück. Freitags ist es von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Seid willkommen zu Gesprächen, zur Begegnung mit den unterschiedlichsten Menschen, zur Gemeinschaft miteinander.

Es gelten die üblichen Hygieneregeln. Für das Café gilt ab sofort die 3G-Regelung: Zutritt hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Bitte einen Nachweis mitbringen!

Vorschau