Kirchliche Nachrichten der ev. Kirchengemeinden Hausach und Gutach vom 21.10.-31.10.2021

Wochenspruch für den 21. Sonntag n. Trinitatis

„Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.“ Röm 12,21

 

Wenn das nur immer so einfach wäre: „Lass dich nicht vom Bösen überwinden!“ An jedem Tag erschrecke ich über die Macht des Bösen in der Welt. Immer massivere und perfektere Methoden werden entwickelt, um Menschen zu schaden, sie „abzuzocken“, den eigenen Vorteil zu gewinnen. Doch kennen wir ja auch verfeinerte Möglichkeiten, denen man das Böse nicht sofort anmerkt: Missgunst und Neid, Gleichgültigkeit der Herzen. Hinter alledem steht das, was man früher personifiziert „den Teufel“ nannte: Alles was uns voneinander und von Gott trennt. Gewiss kein rotes Männlein mit Hörnern, tritt das Böse dennoch an mit dem Ziel, uns zu Fall zu bringen oder – wie es im Römerbrief heißt – uns zu überwinden.

Was wir brauchen, sind offene Augen und Ohren für die listigen Anschläge des Bösen. Wir sollen wachsam sein, damit nicht auch wir noch das Unheil in dieser Welt vergrößern.

Der Apostel Paulus benennt das einzige wirksame Gegenmittel: „überwinde das Böse mit Gutem“. Er gibt dazu auch konkrete Anweisungen, die zunächst sehr einfach klingen: „Wenn deinen Feind hungert, gib ihm zu essen; dürstet ihn, gib ihm zu trinken!“ Das sind keine Taten, die Schlagzeilen machen; denn praktizierte Liebe bewirkt keine Propaganda. Doch praktizierte Liebe überwindet das Böse. Und das ist wichtiger als eine gute Presse!

 

GOTTESDIENSTE:

 

24. Oktober, 21. So. n. Trinitatis

9:30 Uhr Gutach         Gottesdienst mit Pfarrer Dominik Wille

11:00 Uhr Hausach     Gottesdienst mit Pfarrer Dominik Wille

 

31. Oktober, 22. So. n. Trinitatis, Reformationsfest

9:30 Uhr Gutach         Gottesdienst mit Prädikant Matthias Bühler und dem Posaunenchor Hornberg

11:00 Uhr Hausach     Gottesdienst mit Prädikant Matthias Bühler

 

Die Sonntagspredigt von Pfr. Wille gibt es als Telefonandacht unter 07833 95 90 72 zu hören. Bei Vertretungen können wir leider keine Predigt aufzeichnen.


 

Logo-farbig-Web1


Kirche im Museum 2021

 

Stillezeit zum Tagesausklang in der Falkenhof-Stube

Sonntag, 31.Oktober 2021, 17 Uhr

Worte, Lieder und Zeichen zum Sonntagabend mit Pfr. Hans-Michael Uhl

Vom Säen, Wachsen, Ernten und Genießen im Garten des Lebens

 

Eine besondere Stillezeit erwartet die Besucher am 31. Oktober. Zum ersten Mal dürfen wir uns in der warmen Stube des Falkenhofes treffen in der besonderen Atmosphäre dieses Raumes, um den Sonntag ausklingen zu lassen. Museumspfarrer Hans-Michael Uhl und Ursula Kumpf laden zu einer halben Stunde Zeit zum Verweilen und Besinnen ein. Für die Musik sorgt Anna Henne mit dem Akkordeon.

Genießen Sie diesen wohltuenden Moment zwischen Sonntag und Werktag, Freizeit und Alltag. Und das Genießen ist auch das Thema dieser letzten Stillezeit des Jahres, nachdem wir in den letzten Monaten über die anderen Phasen des sich entfaltenden Lebens nachgedacht haben.

 

TERMINE und VERANSTALTUNGEN:

Hausach: Café Angelo hat geöffnet

Das Café Angelo öffnet dienstags von 9 bis 11 Uhr mit Frühstück. Freitags ist es von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Seid willkommen zu Gesprächen, zur Begegnung mit den unterschiedlichsten Menschen, zur Gemeinschaft miteinander.

Es gelten die üblichen Hygieneregeln. Für das Café gilt ab sofort die 3G-Regelung: Zutritt hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Bitte einen Nachweis mitbringen!