Kirchliche Nachrichten der ev. Kirchengemeinden Hausach und Gutach vom 16.09.-26.09.2021

Wochenspruch für den 16. So. n. Trinitatis:

„Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium.“ 2. Tim 1,10b

Statt einem geistlichen Impuls erlaube ich mir diese Woche einige persönliche Worte. Ich danke Euch für die guten Wünsche anlässlich meiner Berufung auf die beiden Pfarrstellen in Hausach und Gutach. Seit den Ereignissen in unserer katholischen Schwestergemeinde weiß ich, dass eine positive Beendigung des Probedienstes keine Selbstverständlichkeit ist. Ich blicke dankbar auf die vergangenen beiden Jahre zurück und freue mich auf die weitere gemeinsame Zeit mit Euch!

Kummer bereitet mir das an sich schöne Ereignis, dass meine Kollegin Diakonin Doris Müller ihr zweites Kind erwartet. Sie ist schon einige Monate im Homeoffice, seit September nun in Mutterschutz. Sie verzichtet nach der Geburt ihres Kindes auf die Stelle und wird nicht mehr zu uns zurückkehren. Ihre Verabschiedung werden wir im Spätjahr feiern.

Das bedeutet, dass zum wiederholten Male eine Vakanz in unserer Dienstgruppe aufgetreten ist. Wenn von zwei ganzen Stellen eine Stelle unbesetzt ist, fällt einerseits Mehrarbeit für mich an, andererseits wird einiges offen bzw. liegen bleiben. Um ein wenig Zeit für die Konfi-Arbeit zu gewinnen, haben beide Kirchengemeinderäte beschlossen, mich bei den Sonntagsgottesdiensten zu entlasten. Ich werde daher im Schnitt nur noch jeden zweiten Sonntag mit Euch Gottesdienst feiern – bis ein*e neue*r Kolleg*in gefunden ist. Hierfür und für alles, was an Arbeit offenbleiben muss, bitte ich Euch herzlich um Nachsicht und Euer Verständnis. Euer Pfarrer Dominik Wille

GOTTESDIENSTE:

  1. September, 16. So. n. Trinitatis

17:30 Uhr Hausach     Abendgottesdienst mit Pfarrer Markus Luy in der Friedenskirche

19:00 Uhr Gutach       Abendgottesdienst mit Pfarrer Markus Luy in der Peterskirche

                                       Wir freuen uns, erstmals Pfarrer Luy aus Schiltach bei uns begrüßen zu dürfen!

  1. September, 15. So. n. Trinitatis

9:30 Uhr Gutach          Eröffnungsgottesdienst zum „Gutacher Herbst 2021“ mit Pfarrer Friedhelm Geiß und Prädikant Gottfried Zurbrügg in der Peterskirche. „Aufbruch – Neues wagen“ Betrachtungen aus dem Propheten Haggai

11:00 Uhr Hausach     Gottesdienst mit Prädikant Gottfried Zurbrügg in der Friedenskirche

17:00 Uhr Gutach       Stillezeit im Freilichtmuseum mit Museumspfarrer Hans-Michael Uhl und der Gruppe „Mosaik“

 

Die Sonntagspredigt von Pfr. Wille gibt es als Telefonandacht unter 07833 95 90 72 zu hören. Bei Vertretungen können wir aktuell leider keine Predigt aufzeichnen.

TERMINE:

Hausach: Café Angelo hat geöffnet, auch wieder freitags!

Das Café Angelo öffnet dienstags von 9 bis 11 Uhr mit Frühstück. Freitags ist es von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Seid willkommen zu Gesprächen, zur Begegnung mit den unterschiedlichsten Menschen, zur Gemeinschaft miteinander.

Es gelten die üblichen Hygieneregeln. Für das Café gilt ab sofort die 3G-Regelung: Zutritt hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Bitte einen Nachweis mitbringen!

Hausach: Frauenkreis Maria & Martha:

Lesung und Gespräch mit Pfarrer Hans-Michael Uhl

Am 27. September 2021 trifft sich der Frauenkreis endlich wieder: Um 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Herzlich dazu eingeladen sind alle interessierten Frauen mit Impf-, Test- oder Genesungsnachweis.

Angefangen wird mit einem gemütlichen Kaffeetrinken. Danach übernimmt Herr Uhl die Gestaltung mit dem Thema „Frauengeschichten“. Es geht dabei um die Emanzipation der Frau. Pfarrer Uhl hat Erlebnisse von Frauen in vielen Begegnungen und Gesprächen gesammelt und aufgeschrieben. Daraus wird er vorlesen und mit den Anwesenden über eigene Erlebnisse reden. Dabei wird sicher erkannt, dass das, was früher die Gemüter erhitzt hat , heute ganz selbstverständlich ist: Ein gesellschaftlicher Fortschritt, von dem heutige Frauen profitieren. Das Thema ist sicher unerschöpflich und sehr persönlich.

Wer zu dem Nachmittag kommt, bringe bitte Maske und Nachweis mit, damit alle geschützt sind.

Gutacher Herbst: „Aufbruch – Neues wagen“ Betrachtungen aus dem Propheten Haggai

Herzliche Einladung zu den Themenabenden mit Pfarrer Friedhelm Geiß ins ev. Gemeindehaus nach Gutach.

In seinen Vorträgen schaut er beim kleinen Propheten Haggai genauer hin, der mit seiner alten Botschaft von

damals uns heute immer noch Mut macht zum Aufbruch und uns herausfordert, Neues zu wagen. Veranstalter der Themenabende ist die Liebenzeller Gemeinschaft Gutach.

Sonntag, 26. September um 19.30 Uhr

Neues beginnt – Haggai 1

Montag, 27. September um 19.30 Uhr

Altes neu wagen – Haggai 1-2

Dienstag, 28. September um 19.30 Uhr

Vorwärts, Gott ist dabei – Haggai 2

Mittwoch, 29. September um 19.30 Uhr

Von diesem Tag an will ich Segen geben – Haggai 2

Gutach: Kirche im Museum – Von der Hand in den Mund

Brot – Zeit

Am Sonntag, den 26. September 2021, findet im Freilichtmuseum wieder ein „Kirchentag“ statt. Unter der Überschrift „Von der Hand in den Mund“ laden um 11 Uhr Museumspfarrer Hans-Michael Uhl und der wissenschaftliche Leiter Thomas Hafen wieder zu einem unterhaltsam-besinnlichen Spaziergang ein, von Feld und Tenne, über Mühle und Backofen bis hin zum Tisch, an dem wir das Brot teilen. Die Gruppe „Mosaik“ aus Dunningen (mit Johanna und Dominik Miller) wird auch diesmal den Weg musikalisch begleiten.

Um 17 Uhr endet der Thementag beim Hippenseppenhof mit einer musikalischen Andacht. „Erntezeit – die schönen Seiten des Lebens bergen und bewahren“ – Gedanken und Lieder werden Thema und Tag auf den Punkt bringen.